Grundkonzept

Das Nachwuchszentrum des EC-KAC in Kooperation mit der gemeinnützigen Betreuungs-GmbH BÜM zielt darauf ab, NachwuchsspielerInnen eine ganzheitliche Ausbildung anzubieten. Es werden alle Aspekte des Eishockeysports - vom Training bis zur Ernährung - berücksichtigt, zudem werden die schulische Ausbildung sowie die Entwicklung sozialer Kompetenzen gefördert.
Für die Kinder und Jugendlichen ergibt sich die Möglichkeit, die Schule und den Eishockeysport besser miteinander kombinieren zu können. Das Angebot erleichtert es sowohl Familien aus Klagenfurt als auch jenen aus der Umgebung der Landeshauptstadt, die schulischen und sportlichen Aktivitäten des Nachwuchses besser aufeinander abzustimmen.

 

Download:

Das pädagogische Konzept des KAC-Nachwuchszentrums (*.pdf, 200KB)