Ab 21. Oktober: Familien-Tickets für KAC-Heimspiele

EC-KAC schnürt attraktives Ticket-Angebot für Familien: Vier Sitzplätze zum Preis von zwei.

Ab 21. Oktober: Familien-Tickets für KAC-Heimspiele

Ab dem Heimspiel gegen Olimpija Ljubljana bietet der EC-KAC eigene Kartenpakete für Familien an. Zum Preis von zwei Sitzplatzkarten erhalten Eltern mit ihren Kindern nach vorheriger Reservierung vier nebeneinanderliegende Plätze.

Sylvia Frank, Marketingleiterin des EC-KAC: "Im Bereich Ticketing wurden bei uns  im Klub in den beiden vergangenen Jahren einige sehr gute Ideen geboren. Durch den leichten Rückgang beim Verkauf von Sitzplatz-Abonnements und weitreichende Umgruppierungen können wir nun einige dieser Vorschläge, wie etwa die Familien-Tickets, auch tatsächlich umsetzen. Bisher war das ja nicht möglich, da keine zusammenhängenden Sitzplätze verfügbar waren."

Die neuen Familien-Pakete kosten 63 Euro und beinhalten vier Sitzplätze nebeneinander. Gültig sind sie für zwei Erwachsene und zwei Kinder (alternativ: ein Erwachsener, drei Kinder), wobei die Altersgrenze für Kinder bei 14 Jahren liegt. Pro Spiel wird eine beschränkte Anzahl an Familien-Paketen aufgelegt, erhältlich sind diese ausschließlich nach entsprechender Vorreservierung per E-Mail (office@kac.at). Die vier Einzeltickets eines Familien-Pakets können dann am entsprechenden Spieltag ab 90 Minuten vor Spielbeginn im KAC-Büro neben dem Haupteingang der Stadthalle abgeholt und bezahlt werden.

Erstmals aufgelegt werden die Familien-Pakete beim Heimspiel gegen Olimpija Ljubljana am 21. Oktober. Von dort an, wird es diese neue Kategorie an Tickets bei jedem EBEL-Heimspiel im Grunddurchgang (inklusive Zwischenrunde) ausgenommen dem Spiel gegen Villach am 18. Dezember erhältlich sein.