Abo-Verlängerung und Einzelkarten für Spiel fünf

Bereits am Montagmorgen starten sowohl die Verlängerungsphase von Abonnements als auch der freie Kartenverkauf für das fünfte Viertelfinalspiel am kommenden Sonntag.

Abo-Verlängerung und Einzelkarten für Spiel fünf

Nachdem der EC-KAC mit einem 3:2-Auswärtserfolg die Play-Off-Serie gegen den HCB Südtirol ausgleichen konnte, steht fest, dass es in diesem Duell zumindest eine fünfte Konfrontation geben wird. Diese kommt am kommenden Sonntag, dem 18. März, in der Stadthalle Klagenfurt zur Austragung.

Die Verlängerungsfrist für Abonnements für diese Begegnung startet bereits am Montag, dem 12. März, um 9.00 Uhr, sie endet am Mittwoch, dem 14. März, um 18.00 Uhr. In dieser Zeitspanne können Abonnements (zu den gleichen, vergünstigten Konditionen wie bei den ersten beiden Viertelfinalheimspielen) durchgehend mit wenigen Klicks online verlängert werden. Die persönliche Verlängerung ist am Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr an den Kassen am Haupteingang bzw. im Fanstore des EC-KAC in der Stadthalle möglich. Ebenso können Dauerkarten in beiden Drittelpausen des Heimspiels am Dienstag sowie am Mittwochnachmittag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr verlängert werden. Alle bis zum Mittwochabend um 18.00 Uhr nicht verlängerten Abo-Plätze gehen in den freien Verkauf. 

Parallel dazu startet im Online-Ticketshop des EC-KAC sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen (siehe Übersicht hier) der freie Vorverkauf ebenso am Montag, dem 12. März, um 9.00 Uhr. Eine zweite Tranche an Einzelkarten - die nicht-verlängerten Abo-Plätze - gelangt dann am Donnerstagvormittag in den Verkauf.

Alle KAC-Fans werden darauf hingewiesen, dass Spiel fünf der Viertelfinalserie gegen den HCB Südtirol aktuell auf die Beginnzeit 17.30 Uhr terminisiert ist. Abhängig von möglichen TV-Übertragungen könnte der Spielbeginn jedoch auf 18.15 Uhr oder 20.15 Uhr nach hinten verschoben werden.