Die CHL-Geschichte des EC-KAC

Im Vorfeld der Champions Hockey League-Saison 2019/20 blickt kac.at auf die beiden bisherigen Teilnahmen des EC-KAC an Europas wichtigstem Klubbewerb zurück.

Die CHL-Geschichte des EC-KAC

Bislang bestritt der EC-KAC insgesamt zehn Spiele im Rahmen der Champions Hockey League. Bei der ersten Teilnahme der Rotjacken (2015/16) bildeten noch 48 Teams das Starterfeld, diese waren in 16 Vorrundengruppen zu je drei Teams eingeteilt. Rot-Weiß verlor sämtliche vier Gruppenspiele und holte (im Rahmen der Auswärtsniederlage in Košice nach Penaltyschießen) lediglich einen Zähler. Besser lief es für den EC-KAC beim zweiten CHL-Auftritt 2017/18, als erstmals nur noch sportliche Kriterien für die Teilnahme am Bewerb ausschlaggebend waren und das Feld daher auf 32 Mannschaften limitiert worden war: Die Klagenfurter besiegten Frankreichs Meister Gap zwei Mal, hielten gegen Frölunda Göteborg beide Begegnungen sehr offen und konnten vor eigenem Publikum auch die ZSC Lions besiegen. Erst im sechsten und letzten Gruppenspiel, einer Auswärtsniederlage bei Zürich, vergaben die Rotjacken die Chance auf den Sprung in die KO-Phase, sie belegten in Gruppe H den dritten Abschlussrang und insgesamt Platz 21 in der Champions Hockey League.

 

Champions Hockey League 2015/16

23.08.2015 | Spielbericht
EC-KAC – EHC MÜNCHEN 1:4 (0:0,1:1,0:3)
Stadthalle Klagenfurt, 3.672 Zuschauer
Tor EC-KAC: Manuel Geier (31:29/Kevin Kapstad, Oliver Setzinger/EA)
Torschüsse: 34:30 | Powerplay: 0/6 | Penalty Killing: 4/4

30.08.2015 | Spielbericht
EC-KAC – HC KOŠICE 2:3 (1:1,1:1,0:1)
Stadthalle Klagenfurt, 2.504 Zuschauer
Tore EC-KAC: Kevin Kapstad (09:48/Thomas Koch, Manuel Geier), Oliver Setzinger (34:15)
Torschüsse: 27:21 | Powerplay: 0/2 |Penalty Killing: 5/6

03.09.2015 | Spielbericht
HC KOŠICE – EC-KAC 2:1 n.P. (0:0,1:0,0:1)
Steel Aréna Košice, 4.437 Zuschauer
Tor EC-KAC: Kevin Kapstad (54:30/Thomas Koch, Manuel Ganahl)
Torschüsse: 39:19 | Powerplay: 0/4 | Penalty Killing: 5/5

06.09.2015 | Spielbericht
EHC MÜNCHEN – EC-KAC 6:1 (2:0,2:1,2:0)
Olympia-Eisstadion München, 3.144 Zuschauer
Tor EC-KAC: Oliver Setzinger (20:09/Thomas Pöck, Thomas Hundertpfund/SH)
Torschüsse: 43:27 | Powerplay: 0/4 | Penalty Killing: 5/7

 

Champions Hockey League 2017/18

24.08.2017 | Spielbericht
GAP RAPACES – EC-KAC 3:6 (1:4,2:0,0:2)
Alp’Arena Gap, 1.977 Zuschauer
Tore EC-KAC: Thomas Koch (04:21/Richie Regehr), Matthew Neal (10:32/David Fischer), Manuel Ganahl (14:21/Martin Schumnig, Julian Talbot/PP), Matthew Neal (16:06/Thomas Koch, Martin Schumnig), David Fischer (53:43/Kevin Kapstad, Manuel Ganahl/PP), Julian Talbot (58:58/Johannes Bischofberger, Manuel Ganahl)
Torschüsse: 34:30 | Powerplay: 2/6 | Penalty Killing: 5/7

26.08.2017 | Spielbericht
FRÖLUNDA INDIANS – EC-KAC 2:1 (1:0,0:0,1:1)
Frölundaborg Göteborg, 3.039 Zuschauer
Tor EC-KAC: Matthew Neal (40:12/Thomas Koch, Richie Regehr)
Torschüsse: 43:21 | Powerplay: 0/5 | Penalty Killing: 4/5

31.08.2017 | Spielbericht
EC-KAC – FRÖLUNDA INDIANS 2:4 (1:2,1:2,0:0)
Stadthalle Klagenfurt, 3.889 Zuschauer
Tore EC-KAC: Marco Richter (19:09/Thomas Koch, Kevin Kapstad/PP), Stefan Geier (39:04/Matthew Neal)
Torschüsse: 18:38 | Powerplay: 1/2 | Penalty Killing: 3/3

02.09.2017 | Spielbericht
EC-KAC – GAP RAPACES 4:2 (3:0,0:2,1:0)
Stadthalle Klagenfurt, 2.216 Zuschauer
Tore EC-KAC: Johannes Bischofberger (01:17/Jon Rheault, Martin Schumnig), Thomas Koch (01:38/Matthew Neal, Marco Richter), Richie Regehr (09:12/Julian Talbot, Stefan Geier/PP), Manuel Ganahl (56:30/Julian Talbot/SH)
Torschüsse: 30:27 | Powerplay: 1/6 | Penalty Killing: 3/3

03.10.2017 | Spielbericht
EC-KAC – ZSC LIONS 2:1 n.V. (1:0,0:0,0:1)
Stadthalle Klagenfurt, 1.653 Zuschauer
Tore EC-KAC: Julian Talbot (12:42/SH), Martin Schumnig (60:24/Matthew Neal, Manuel Ganahl)
Torschüsse: 24:25 | Powerplay: 0/2 | Penalty Killing: 2/3

11.10.2017 | Spielbericht
ZSC LIONS – EC-KAC 3:0 (2:0,1:0,0:0)
Kunsteisbahn im Chreis Dübendorf, 2.100 Zuschauer
Tore EC-KAC: Keine
Torschüsse: 44:23 | Powerplay: 0/3 | Penalty Killing: 5/6

 

Vom EC-KAC eingesetzte Spieler in der CHL

Spielerliste (*.pdf, 100 KB)