Kölner Haie Pre-Season-Gegner der Rotjacken

Der EC-KAC wird heuer erstmals am Vinschgau Cup in Südtirol teilnehmen, dort trifft man am 25. August auf die Kölner Haie aus der DEL.

Kölner Haie Pre-Season-Gegner der Rotjacken

Bedingt durch das frühe Ausscheiden des EC-KAC in den Play-Offs der Erste Bank Eishockey Liga geht die nächstjährige Champions Hockey League bekanntlich ohne Klagenfurter Beteiligung über die Bühne. Im Zuge der Vorbereitung auf die Saison 2018/19 werden die Rotjacken jedoch zumindest auf freundschaftlicher Ebene auf zahlreiche internationale Gegner treffen.

Am endgültigen Testspielkalender feilen Trainerstab und Management zwar noch, bereits jetzt kann der EC-KAC aber mit großer Freude bekanntgeben, dass er erstmals am seit 2016 jährlich ausgetragenen Vinschgau Cup in Südtirol partizipieren wird. Dieser wird im kleinen, schmucken IceForum in Latsch, gelegen gut 20 Kilometer westlich von Merano/Meran, ausgetragen. Bei der dritten Auflage dieses Turniers sind heuer erstmals vier Teams am Start, wobei neben Rot-Weiß auch die beiden DEL-Klubs ERC Ingolstadt und Kölner Haie als Teilnehmer feststehen. Der achtfache Deutsche Meister aus der Rheinmetropole wird dabei der Auftaktgegner des EC-KAC sein, die Begegnung findet am Samstag, dem 25. August, statt. Am Folgetag sind die Klagenfurter dann ein weiteres Mal im Rahmen dieses Turniers im Einsatz.

Mehr Informationen zum Vinschgau Cup 2018 mit den Rotjacken folgen auf kac.at, sobald das komplette Starterfeld bekanntgegeben wurde.