Rotjacken nach Rekordspiel wieder mit Heimrecht

Nur gut 41 Stunden nach dem längsten Spiel der Ligageschichte stehen sich am Sonntagabend in der Stadthalle Klagenfurt der in der Viertelfinalserie mit 2:0 führende EC-KAC und der HCB Südtirol erneut gegenüber.

Nur gut 41 Stunden nach dem längsten Spiel der Ligageschichte stehen sich am Sonntagabend in der Stadthalle Klagenfurt der in der Viertelfinalserie mit 2:0 führende EC-KAC und der HCB Südtirol erneut gegenüber.

KAC gewinnt längstes Spiel der Ligageschichte

In der vierten Verlängerung, exakt nach 120 Minuten und 51 Sekunden, entschied Johannes Bischofberger das zweite Viertelfinalduell zwischen dem HCB Südtirol und dem EC-KAC für die Rotjacken, die in der Serie nun mit 2:0 voranliegen.

In der vierten Verlängerung, exakt nach 120 Minuten und 51 Sekunden, entschied Johannes Bischofberger das zweite Viertelfinalduell zwischen dem HCB Südtirol und dem EC-KAC für die Rotjacken, die in der Serie nun mit 2:0 voranliegen.

Auch U18 holt sich Meistertitel

Mit einem 4:2-Auswärtserfolg in Salzburg fixierten die U18-Rotjacken den Einzug ins Finale der Erste Bank Juniors League und sind damit bereits automatisch österreichischer Meister.

Mit einem 4:2-Auswärtserfolg in Salzburg fixierten die U18-Rotjacken den Einzug ins Finale der Erste Bank Juniors League und sind damit bereits automatisch österreichischer Meister.

Erster Auswärtskampf in Südtirol

Mit einer 1:0-Serienführung im Rücken reist der EC-KAC nach Bolzano, wo am Freitagabend das zweite Spiel des EBEL-Viertelfinalduells zwischen dem österreichischen und dem italienischen Rekordmeister am Programm steht.

Mit einer 1:0-Serienführung im Rücken reist der EC-KAC nach Bolzano, wo am Freitagabend das zweite Spiel des EBEL-Viertelfinalduells zwischen dem österreichischen und dem italienischen Rekordmeister am Programm steht.

Overtime-Heimsieg zur Serienführung

Drei Mal holte der EC-KAC zum Play-Off-Auftakt gegen Meister HCB Südtirol am Mittwochabend einen Rückstand auf, letztlich siegten die Rotjacken mit 5:4 nach Verlängerung.

Drei Mal holte der EC-KAC zum Play-Off-Auftakt gegen Meister HCB Südtirol am Mittwochabend einen Rückstand auf, letztlich siegten die Rotjacken mit 5:4 nach Verlängerung.

Rotjacken starten in die Play-Offs

Mit Spannung und Vorfreude erwartet der EC-KAC den Viertelfinalauftakt am Mittwochabend, wenn vor eigenem Publikum Spiel eins gegen Titelverteidiger HCB Südtirol am Programm steht.

Mit Spannung und Vorfreude erwartet der EC-KAC den Viertelfinalauftakt am Mittwochabend, wenn vor eigenem Publikum Spiel eins gegen Titelverteidiger HCB Südtirol am Programm steht.

Fanfahrt zum zweiten Viertelfinalspiel

Zum Play-Off-Auswärtsspiel des EC-KAC in Bolzano am kommenden Freitag organisieren die Fanclubs eine Busreise.

Zum Play-Off-Auswärtsspiel des EC-KAC in Bolzano am kommenden Freitag organisieren die Fanclubs eine Busreise.

U11 und U12 sind österreichischer Meister 2019

In souveräner, teils dominanter Manier sicherten sich die U11- und die U12-Mannschaft des EC-KAC am vergangenen Wochenende jeweils den nationalen Meistertitel.

In souveräner, teils dominanter Manier sicherten sich die U11- und die U12-Mannschaft des EC-KAC am vergangenen Wochenende jeweils den nationalen Meistertitel.

EC-KAC wählt den Titelverteidiger

Im Zuge des Play-Off-Picks in Wien am Sonntagabend entschied sich der EC-KAC für den HCB Südtirol als Gegner im Viertelfinale.

Im Zuge des Play-Off-Picks in Wien am Sonntagabend entschied sich der EC-KAC für den HCB Südtirol als Gegner im Viertelfinale.

Pick Round endet mit Heimniederlage

Der EC-KAC unterlag zum Abschluss der Zwischenrunde vor eigenem Publikum Fehérvár AV19 mit 2:3, die Ungarn schoben sich damit noch auf Tabellenrang vier und genießen im Viertelfinale Heimrecht. 

Der EC-KAC unterlag zum Abschluss der Zwischenrunde vor eigenem Publikum Fehérvár AV19 mit 2:3, die Ungarn schoben sich damit noch auf Tabellenrang vier und genießen im Viertelfinale Heimrecht. 

Seiten