Martin Schumnig wurde am 28. Juli 1989 in Klagenfurt geboren und verbrachte seine gesamte bisherige Laufbahn beim EC-KAC. Der Verteidiger erhielt bereits ab Januar 2007 seine Chancen, sich in der Kampfmannschaft der Rotjacken zu beweisen, ab der Saison 2009/10 erarbeitete er sich einen Stammplatz im Team. Mit seinem Debüt in der österreichischen A-Nationalmannschaft im November 2009 setzte sich sein Erfolgsweg fort, gebremst wurde dieser lediglich von Verletzungen in den Saisonen 2011/12 und 2013/14. Nach durchwachsenen Leistungen wurde der bereits drei Mal zum „Eishockey-Superstar des Jahres“ von Radio Kärnten gewählte Abwehrspieler im Dezember 2014 vorübergehend vom Spielbetrieb abgemeldet. Mit harter Trainingsarbeit kämpfte sich der 182 Zentimeter große und mittlerweile 88 Kilogramm schwere Schumnig ins Lineup zurück. Bei der Weltmeisterschaft 2015 in Tschechien - seiner fünften mit dem Team Austria in Serie - überzeugte der Verteidiger alle Kritiker. Nach einer starken Saison 2015/16 akzeptierte der Abwehrspieler das Angebot zur Verlängerung seines Vertrags bis zum Sommer 2018.

Meilensteine

  • Debütierte am 26.01.2007 im Alter von 17 Jahren im EBEL-Spiel gegen den EHC Linz in der Kampfmannschaft des EC-KAC
  • Erzielte erst in seinem 136. EBEL-Spiel seinen ersten Treffer
  • Beendete die Play-Offs zwischen 2010 und 2015 in jedem Jahr stets mit einer positiven Plus/Minus-Bilanz
  • Stand ab 2011 durchgehend und fünf Mal in Serie im WM-Kader des österreichischen Nationalteams, verpasste die Weltmeisterschaft 2016 jedoch aus persönlichen Gründen
  • Hatte 2012/13 bisher seine nach Toren (6) und Punkten (16) beste Karriere-Saison, 16 Scorerpunkte sammelte er in der Folge auch in der Spielzeit 2015/16
  • Wurde von den Hörern von Radio Kärnten von 2011 bis 2013 drei Mal in Serie zum "Eishockey-Superstar des Jahres" gewählt
  • Absolvierte im Sommer 2013 Try-Outs bei den San Antonio Rampage (AHL) und den Cincinnati Cyclones (ECHL)

KAC-Statistik

SaisonBewerbGPGAPTSPIM+/-
2006/07EBEL70000+0
2007/08EBEL20000+0
2008/09EBEL340220+0
2009/10EBEL6109926-10
2010/11EBEL693101330+4
2011/12EBEL372101228+9
2012/13EBEL596101631+2
2013/14EBEL3833616-7
2014/15EBEL4918916+1
2015/16EBEL554121626+10
CHL40000-3
2016/17EBEL00000+0
Total 415 19 64 83 173 +6
Ligaspiele 411 19 64 83 173 +9
Pokalspiele 4 0 0 0 0 -3