Thomas Vallant ist der jüngste der Eigenbauspieler des EC-KAC, die sich in der Kampfmannschaft der Rotjacken festsetzen konnten. Der am 1. Dezember 1995 in Wolfsberg geborene Verteidiger wurde nach drei lehrreichen Jahren als Ergänzungsspieler im Verlauf der Saison 2014/15 zur Stammkraft in der Abwehr des Rekordmeisters. Meist an der Seite von Routinier Thomas Pöck eingesetzt, überzeugte Vallant durch schnörkelloses und zuverlässiges Defensivspiel, das sich am Saisonende in einer guten Plus/Minus-Bilanz von +7 abbildete. Nach seinem Schulabschluss unterzeichnete der 184 Zentimeter große und 93 Kilogramm schwere Abwehrspieler im August 2015 seinen ersten Profivertrag beim EC-KAC, der ihn bis zum Ende der Saison 2016/17 an die Rotjacken bindet.

Meilensteine

  • Stand sowohl auf U18- als auch auf U20-Ebene in jeweils zwei aufeinanderfolgenden Jahren im WM-Kader Österreichs
  • Debütierte am 22.12.2011 im Alter von 16 Jahren im EBEL-Spiel gegen die Vienna Capitals in der Kampfmannschaft des EC-KAC
  • Erzielte seinen ersten Treffer in einem Bewerbsspiel am 01.01.2015 im EBEL-Spiel gegen den EC Salzburg
  • Beendete in seiner ersten kompletten Saison in der Kampfmannschaft des EC-KAC (2014/15) 49 von 56 Einsätzen mit einer positiven oder ausgeglichenen Plus/Minus-Bilanz
  • Bestritt den 100. Einsatz seiner EBEL-Karriere am 01.11.2015 im Heimspiel gegen den EHC Linz

KAC-Statistik

SaisonBewerbGPGAPTSPIM+/-
2011/12EBEL10000+0
2012/13EBEL60000-1
2013/14EBEL220110-5
2014/15EBEL5616714+7
2015/16EBEL4412312-3
CHL40000-1
2016/17AHL00000+0
EBEL
Total 133 2 9 11 26 -3
Ligaspiele 129 2 9 11 26 -2
Pokalspiele 4 0 0 0 0 -1