Abo-Besitzer halten den Rotjacken die Treue!

Oliver Pilloni, der Geschäftsführer der EC-KAC Betriebs GmbH, bedankt sich für die hohe Verlängerungsquote bei Dauerkarten.

Abo-Besitzer halten den Rotjacken die Treue!

Mit dem Tag des Offenen Trainings endete am vergangenen Mittwoch die dreiwöchige Phase der Möglichkeit zur Verlängerung bestehender Dauerkarten für die kommende Spielzeit 2016/17. Trotz der aus wirtschaftlichen Gründen erfolgten Anpassung des Endpreises für alle Abonnenten sowie der Belegung aller Tickets mit Umsatzsteuern bewies das Stammpublikum der Rotjacken einmal mehr seine Treue zum EC-KAC.

Geschäftsführer Oliver Pilloni: "Wir bedanken uns bei unseren Dauerkartenbesitzern dafür, dass sie auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten den Weg in die Zukunft mit uns gehen und den Eishockey-Standort Klagenfurt durch die Verlängerung ihrer Abonnements unterstützen. Insgesamt haben sich rund 80 Prozent der Abo-Besitzer dazu entschieden, ihr Ticket auch für die Saison 2016/17 zu verlängern. Ein Wert, der als großer Vertrauensbeweis zu betrachten ist.“

In den kommenden Tagen wird die Ticketing-Abteilung der EC-KAC Betriebs GmbH nun Optimierungen in der Sitzplatzverteilung vornehmen, danach gehen die unbelegten Plätze in den freien Abo-Verkauf. Dieser startet, wie angekündigt, am Mittwoch, dem 3. August 2016, um 9.00 Uhr sowohl online als auch im KAC-Büro (Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9.00 bis 12.00 Uhr).