Advent-Freitag beim EC-KAC

Das Spitzenspiel gegen Salzburg am Freitag steht ganz im Zeichen der vorweihnachtlichen Zeit und des Rotjacken-Nachwuchses.

Advent-Freitag beim EC-KAC

Rund um das Duell um die Tabellenspitze in der Erste Bank Eishockey Liga zwischen dem EC-KAC und dem EC Salzburg am kommenden Freitag wird dem Klagenfurter Publikum auch ein vorweihnachtliches Rahmenprogramm geboten. 

Die Rotjacken werden diese Begegnung in eigens designten Weihnachtstrikots bestreiten. Dabei kommen im Warm-Up und im Spiel zwei unterschiedliche, auf die bevorstehenden Festtage referenzierenden Jersey-Sätze zum Einsatz. Alle original getragenen Trikots werden dann ab kommender Woche als signierte Einzelstücke im KAC-Fanstore und im Online-Fanshop käuflich zu erwerben sein (Informationen zum exakten Verkaufsbeginn folgen). Der Feiertagsstimmung entziehen sich auch die Trainer und Betreuer nicht, die auf der Bank ebenfalls mit einer optischen Überraschung aufwarten werden.

Der Vorlauf zum diesjährigen Weihnachtsspiel startet am Freitag am Vorplatz der Stadthalle bereits um 17.00 Uhr. Am Hirter Bier-Getränkestand werden die verletzten bzw. angeschlagenen KAC-Cracks Niki Kraus, Philipp Kreuzer und Marcel Witting kalte und heiße Drinks ausschenken. Zudem gibt es eine große Tombola, für die mehr als 30 Sponsoren der Rotjacken wertvolle Sachpreise zur Verfügung gestellt haben: Nachwuchsspieler/innen des EC-KAC verkaufen 1.000 Lose (Stückpreis: €2,50), 333 davon sind Gewinne. Und diese reichen von Reise-Gutscheinen über technische Geräte wie Bluetooth-Tastaturen und Drucker bis hin zu Game Worn-Trikots der Rotjacken, Equipment und Gutscheine für den privaten Haushalt sind ebenso vertreten. 

Sämtliche Einnahmen am Hirter Bier-Getränkestand und bei der Tombola gehen direkt und ungekürzt in die Kassa der Nachwuchsabteilung des Vereins. Der EC-KAC freut sich auf zahlreiche Gäste im Vorfeld dieses EBEL-Spitzenspiels!