Informationen zu den kommenden Heimspielen

Faninfos zu den Heimspielen im Dezember: Teddy Bear Toss, Spielerfrauen-Charity, STW-Ticketing-Aktion und Derby-Vorverkauf.

Foto: QSpictures

Bei den KAC-Heimspielen gegen den HCB Südtirol (9.12.) und den EHC Linz (21.12) gilt an der Abendkassa wieder die „1+1“-Ticketing-Aktion der Stadtwerke Klagenfurt: Mit dem Kupon aus dem Bonusheft, das an alle Kunden der Stadtwerke Klagenfurt im Stadtgebiet verschickt wurde, erhält man beim Kauf einer Stehplatzkarte eine zweite kostenlos dazu.

Am Montag, dem 10. Dezember, startet um 12.30 Uhr im Online-Fanshop auf kac.at der Verkauf der Weihnachtstrikots 2018, die in der Partie gegen Innsbruck getragen wurden. Pro Spieler ist nur ein Jersey verfügbar, dieses wurde vom entsprechenden KAC-Crack signiert, der Stückpreis liegt bei 100 Euro.

Beim Heimspiel der Rotjacken gegen Linz am 21. Dezember findet der erste Teil der diesjährigen Charity-Aktion der Frauen und Freundinnen der KAC-Spieler statt. Im Foyer der Stadthalle werden an diesem Abend Getränke ausgeschenkt und von den Damen selbst hergestellte Backwaren und Snacks verkauft, der Erlös kommt einem karitativen Zweck zugute (Details zur Weihnachts-Charity der Spielerfrauen und -freundinnen folgen Mitte Dezember).

Wie üblich beim letzten Heimspiel vor Weihnachten, heuer am 23. Dezember gegen die Vienna Capitals, findet der alljährliche Teddy Bear Toss in der Stadthalle statt. KAC-Anhänger werden dazu aufgerufen, zu dieser Partie Stofftiere mitzubringen und diese beim ersten Treffer der Rotjacken auf die Eisfläche zu werfen. Nachwuchsspieler sammeln diese dann ein, nach erfolgter Reinigung übernimmt der Round Table Klagenfurt die Verteilung der Stofftiere an wohltätige Einrichtungen und dort betreute Kinder.

Das letzte Spiel, das der EC-KAC im Kalenderjahr 2018 auf eigenem Eis austragen wird, ist das Kärntner Derby gegen den EC VSV am 28. Dezember. Wie üblich gelten für Spiele gegen Villach spezielle Vorverkaufstermine. Tickets für diese Begegnung sind ab Freitag, 14. Dezember, um 9.00 Uhr an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Online-Ticketshop des EC-KAC erhältlich.

Die Rotjacken freuen sich auf gut besuchte und stimmungsvolle Heimspiele im Monat Dezember!