KAC legt Kader für CHL-Gruppenphase fest

Der österreichische Rekordmeister hat seinen Kader für die Gruppenphase der Champions Hockey League genannt.

KAC legt Kader für CHL-Gruppenphase fest

Am Donnerstag, dem 13. August 2015, endete die Frist zur Kadermeldung für den Grunddurchgang  der Champions Hockey League. Für die vier Gruppenspiele gegen den EHC München (Deutschland) und den HC Košice (Slowakei) hat der EC-KAC folgende 29 Spieler registriert.

Torhüter (3)

#30 René Swette, #70 Thomas Stroj, #83 Pekka Tuokkola

Abwehr (10)

#4 Mark Popovic, #5 Jason DeSantis, #9 Michael Kernberger, #12 Thomas Vallant, #14 Johannes Reichel, #22 Thomas Pöck (C), #24 Steven Strong, #28 Martin Schumnig, #51 Kevin Kapstad, #82 Philipp Wilhelmer

Angriff (16)

#10 Jonas Nordqvist, #11 Daniel Ban, #16 Patrick Harand, #17 Manuel Ganahl, #18 Thomas Koch, #19 Stefan Geier, #20 Daniel Obersteiner, #21 Manuel Geier (A), #27 Thomas Hundertpfund, #39 Jean-François Jacques, #64 Samuel Witting, #69 Philipp Cirtek, #71 Florian Kurath, #74 Jamie Lundmark (A), #91 Oliver Setzinger, #92 Markus Pöck

Pro CHL-Spiel dürfen 22 Spieler (2 Torhüter, 20 Feldspieler) zum Einsatz gebracht werden. Die Anmeldung weiterer Spieler ist erst nach der Beendigung der Gruppenphase (ab 7. September) möglich.