Kartenvorverkauf ab Dienstag

Tickets für das Heimspiel gegen Linz zum Ligastart sind ab Dienstag erhältlich.

Kartenvorverkauf ab Dienstag

Nachdem den EC-KAC am Montagvormittag die entsprechenden behördlichen Freigaben erreichten, steht dem Beginn des Kartenvorverkaufs für das erste Heimspiel in der bet-at-home ICE Hockey League nichts mehr im Wege. Wenn die Rotjacken am Freitag (25. September) ab 19.30 Uhr die Black Wings 1992 empfangen, können der Begegnung im Rahmen der aktuell gültigen Verordnungen der Bundesregierung insgesamt 1.500 Zuseher beiwohnen.

Der Kartenvorverkauf für das Auftaktspiel beginnt am Dienstag, dem 22. September, um 9.00 Uhr. Erhältlich sind Einzeltickets im Online-Ticketshop des EC-KAC sowie im KAC-Fanstore in der Stadthalle. Der Klub empfiehlt seinen Fans ausdrücklich, den Kartenkauf online abzuwickeln.

Wie bereits angekündigt, sind in den ersten 24 Stunden der Vorverkaufsfrist ausschließlich Abonnentinnen und Abonnenten aus der vergangenen Saison bezugsberechtigt. Der freie Vorverkauf für das erste Heimspiel beginnt folglich am Mittwoch, dem 23. September, ebenfalls um 9.00 Uhr.

Die Grundsätze zum Thema Ticketing in der Saison 2020/21 sind unter diesem Link (PDF) nachzulesen, die wichtigsten Hinweise zum Veranstaltungsablauf finden sich hier (PDF). Eine Anleitung zur nötigen Personalisierung jeder Eintrittskarte, die im Zuge des Kaufvorgangs erfolgt, ist hier einsehbar.

Für jedes weitere Heimspiel des EC-KAC in der Spielzeit 2020/21 gilt: Der Vorverkauf von Eintrittskarten beginnt zu für jedes Heimspiel separat definierten Zeitpunkten, die exakten Termine sind dieser Übersicht zu entnehmen.