U10-Rotjacken im Montafon

Vier Siege und vier Niederlagen brachte die schon traditionelle Teilnahme des U10-Teams des EC-KAC am internationalen Montafon Tournament.

U10-Rotjacken im Montafon

Bei seiner schon liebgewonnenen Teilnahme am hervorragend organisierten Montafon Tournament konnte das U10-Team des EC-KAC heuer leider nicht an die Erfolge der vergangenen Jahre (Turniersiege 2016 und 2017, Platz zwei 2018) anschließen.

Die mit einer sehr jungen Mannschaft angetretenen Klagenfurter scheiterten in der Vorrunde vor allem an ihrer Chancenauswertung. Im Auftaktspiel am Freitagabend waren Rot-Weiß noch die Strapazen der langen Anreise anzumerken, gegen den EHC Freiburg aus Deutschland setzte es ein glattes 0:7. Ab dem Samstag steigerte sich der EC-KAC erheblich, ging jedoch zu nachlässig mit seinen Torchancen um: Gegen den GDT Bellinzona aus der Schweiz führte man lange mit 1:0, verabsäumte es jedoch, nachzulegen, und verlor letztlich mit 1:3. Auch bei ihrem vermutlich besten Auftritt im Turnier, dem Kärntner Derby, mussten sich die jungen Rotjacken geschlagen geben: Trotz einer läuferisch und kämpferisch tollen Vorstellung wollte den Klagenfurtern kein Tor gelingen, Villach traf in der Schlussphase mehrfach und siegte letztlich mit 5:0. Das Abschlusspech blieb der U10 auch im finalen Vorrundenspiel treu: Trotz drückender Überlegenheit unterlag man dem SC Bietigheim-Bissingen aus Deutschland mit 0:1, sodass nach der Gruppenphase nur ein erzielter Treffer zu Buche stand.

Der sprichwörtliche Knopf ging den jungen Rotjacken dann aber im zweiten Teil des Turniers auf, in der Trostrunde trafen sie fast nach Belieben und feierten klare Siege gegen den EC Götzens (7:0), den EHC Lustenau (8:2), den EV Moosburg (4:0) und den EV Dingolfing (5:1), sodass das internationale Montafon Tournament für den EC-KAC doch noch versöhnlich endete. Im Endklassement schaute für Rot-Weiß nach den vier Vorrundenniederlagen jedoch nur Rang 21 unter 25 Mannschaften heraus. Die Kärntner Fahnen hielt der EC VSV hoch: Die Jungadler mussten sich lediglich dem Turniersieger, dem EHC Bülach, geschlagen geben und belegten den starken zweiten Platz.

 

EC-KAC U10 / Kader Internationales Montafon Tournament

Torhüter: Valentin Fradler, Marcel Sereinig
Feldpieler: Matteo Filippitsch, Jonas Gfrerrer, Paul Hinterberger, Philip Kogelnig, Christoph Kukowitsch, Dominik Petutschnig, Johannes Riedl, Liam Vospernik, Maurice Wadel, Jonathan Wenger, Ian Alexander Zechner

 

U10-Rotjacken im Montafon

U10-Rotjacken im Montafon