U14: Souveräner 8:1-Erfolg in Celje

Im Rahmen der slowenischen Meisterschaft feierten die jungen Rotjacken, die erstmals in dieser Saison mit dem kompletten Kader antreten konnten, einen Kantersieg beim Tabellenvorletzten

U14: Souveräner 8:1-Erfolg in Celje

Einen starken Auftritt absolvierte das U14-Team des EC-KAC am Mittwochabend in Slowenien beim HK Celje. Endlich komplett angetreten, ließ man dem Gastgeber von Beginn an keine Chance und legte bereits in Abschnitt eins mit drei Treffern den Grundstein zu einem deutlichen 8:1-Auswärtserfolg. „Der Gegner hat sich körperlich sehr stark präsentiert, spielerisch waren wir jedoch klar überlegen. Somit geht der Sieg auch in dieser Höhe absolut in Ordnung“, fasst Assistant Coach Markus Schretter die Geschehnisse zusammen.  

15.11.2017 / IHL Dečki (U14)       
HK ECE Celje – EC-KAC 1:8 (0:3,0:2,1:3)
Tore EC-KAC: Tobias Piuk (9., 10., 45.), Arno Kropiunig (16.), Leo Raab (31.), Jonas Dobnig (42.), Joshua Ogertschnig (46.), Jakob Lippitsch (47.)

 

Mit fünf Siegen aus zehn Spielen liegt die U14 des EC-KAC aktuell auf dem fünften Tabellenplatz der zehn Teams umfassenden, internationalen Meisterschaft Sloweniens. Der unmittelbar vor den jungen Rotjacken rangierende HDK Maribor ist (am 26. November und auswärts) der nächste Gegner.