Nun alle Nachwuchsteams im Play-Off-Modus

Die acht an nationalen Meisterschaften teilnehmenden Juniorenmannschaften des EC-KAC sind am Ende der Regular Season angelangt, im Grunddurchgang holten sie vier erste Plätze, kein Team landete schlechter als auf Rang drei.

Nun alle Nachwuchsteams im Play-Off-Modus

Mit zwei knappen 2:3-Niederlagen beendete das U18-Team des EC-KAC die Master Round der Erste Bank Juniors League (EBJL) auf Platz zwei. Am Sonntag wählten die ersten Drei dann ihre Gegner in der ersten Play-Off-Runde und die Klagenfurter entschieden sich dabei für Orli Znojmo. Spiel eins der „Best-of-Three“-Serie steigt bereits am Mittwochabend (Spielbegin: 18.30 Uhr) in der Stadthalle. Gute Chancen haben die jungen Rotjacken parallel auch auf den österreichischen Meistertitel: Erreicht der EC-KAC, der es als einziger rot-weiß-roter Klub neben Salzburg in die KO-Phase des Bewerbs geschafft hat, das Finale der EBJL, wird er automatisch auch zum nationalen Titelträger. Scheiden die Klagenfurter im Viertel- oder Semifinale aus, kommt es zu einer „Best-of-Three“-Serie um das österreichische Championat gegen die Eishockey Akademie Steiermark.

Für die U16-Mannschaft des EC-KAC steht in der IHL Kadeti der Erstrundengegner mittlerweile auch fest: Die jungen Rotjacken, die den Grunddurchgang auf Platz eins abgeschlossen haben, treffen ab Samstag auf den HK Celje, im Halbfinale würde der Sieger des Ljubljana-Derbys zwischen Olimpija und Slavija warten.
Das jüngere Bundesliga-Team in dieser Altersklasse beschloss die Platzierungsrunde auf dem dritten Rang und geht, da der Okanagan HC mit Akademiestatus nicht an den Play-Offs teilnehmen darf, auf Position zwei gesetzt in die KO-Phase: Viertelfinalgegner ist ab kommendem Sonntag die VEU Feldkirch. 

Bereits in die Play-Offs gestartet sind die U14-Rotjacken in der IHL Dečki, die zum Viertelfinalauftakt am Sonntag den HK Celje gleich mit 13:0 besiegen konnten und somit bereits am kommenden Sonntag in die Vorschlussrunde einziehen könnten.
Ebenfalls gut in Form präsentierte sich in dieser Altersklasse das rot-weiße Bundesligateam: Nach klaren Heimsiegen gegen Salzburg und Innsbruck endete der Grunddurchgang mit insgesamt sechs Erfolgen am Stück am zweiten Tabellenplatz. Die Klagenfurter reisen in zwei Wochen bekanntlich als Titelverteidiger zum Finalturnier in Radenthein.

In der IHL Mlajši Dečki siegten die jungen Rotjacken zum Abschluss der Regular Season gegen Slavija Ljubljana mit 9:2, bereits zuvor stand fest, dass sich die Klagenfurter U12-Mannschaft, die in 24 Partien nur zwei Niederlagen hinnehmen musste, Tabellenposition eins nach dem Grunddurchgang einnehmen würde. Ihr Viertelfinalgegner in der internationalen slowenischen Meisterschaft ist ab dem kommenden Wochenende der HK MK Bled.

Damit sind die Grunddurchgänge in sämtlichen acht nationalen Meisterschaftsbewerben, an denen Nachwuchsteams des EC-KAC teilnehmen, abgeschlossen. Das Regular Season-Fazit der jungen Rotjacken stellt sich sehr beachtlich dar: Vier Teams schlossen ihren jeweiligen Bewerb auf Tabellenplatz eins ab, drei Teams wurden Zweiter, ein dritter Rang rundet das positive Abschneiden ab.

 

Nun alle Nachwuchsteams im Play-Off-Modus

Nun alle Nachwuchsteams im Play-Off-Modus

 

U18 / Erste Bank Juniors League
20.02.2019 | EC Salzburg – EC-KAC 3:2 n.P.
23.02.2019 | EC-KAC – MAC Budapest 2:3
Nächstes Spiel: 27.02.2019, EC-KAC – Orli Znojmo (VF)

U16 / IHL Kadeti
Nächstes Spiel: 02.03.2019 | EC-KAC – HK Celje (VF)

U16 / Bundesliga
21.02.2019 | Okanagan HC – EC-KAC 0:11
23.02.2019 | EC-KAC – EHC Linz 5:1
24.02.2019 | EC-KAC – Okanagan HC 7:9
Nächstes Spiel: 03.03.2019, EC-KAC – VEU Feldkirch (VF)

U14 / IHL Dečki
24.02.2019 | EC-KAC – HK Celje 13:0
Nächstes Spiel: 03.03.2019, HK Celje – EC-KAC (VF)

U14 / Bundesliga
23.02.2019 | EC-KAC – EC Salzburg I 12:4
24.02.2019 | EC-KAC – HC Innsbruck 6:2
Nächstes Spiel: ab 14.03.2019 Finalturnier (Radenthein)

U12 / IHL Mlajši Dečki
23.02.2019 | EC-KAC – HK Slavija Ljubljana 9:2
Nächstes Spiel: 02.03.2019, EC-KAC – HK MK Bled (VF)

U12 / Bundesliga
Nächstes Spiel: ab 07.03.2019 Finalturnier (Innsbruck)

U11 / Bundesliga
Nächstes Spiel: ab 07.03.2019 Finalturnier (Graz)