U10 wiederholt ihren Turniersieg im Montafon

Wie schon im Vorjahr setzte sich das U10-Team des EC-KAC beim International Montafon Tournament als Turniersieger die Krone auf.

U10 wiederholt ihren Turniersieg im Montafon

Die Heimat von KAC-Stürmer Manuel Ganahl bleibt für die U10-Mannschaft der Rotjacken ein guter Boden: Nachdem die jungen Klagenfurter im Vorjahr als erstes österreichisches Team in der Turniergeschichte als Sieger aus dem International Montafon Tournament hervorgegangen waren, konnten sie diesen Erfolg heuer - bei der bereits 14. Auflage dieses Bewerbs - wiederholen. Erneut wurden die jungen Rotjacken im gesamten Turnierverlauf nicht geschlagen.

Die insgesamt 20 Teams aus vier Nationen wurden in der Vorrunde in vier Gruppen zu je fünf Teams eingeteilt. Der EC-KAC bekam es dabei mit dem HC Meran Junior aus Italien (10:0), dem EHC Bülach aus der Schweiz (3:1), dem SC Bietigheim-Bissingen aus Deutschland (11:1) und der VEU Feldkirch (5:0) zu tun, beendete die Gruppenphase also mit dem Punktemaximum und einem eindrucksvollen Torverhältnis von 29:2. Noch am Samstagabend stand für Rot-Weiß das Kreuzspiel gegen den HC Eppan/Appiano (Italien) an: Bis ein paar Minuten vor dem Ende liefen die Klagenfurter dabei einem Rückstand nach, konnten die Partie jedoch noch ausgleichen und dann im Shootout für sich entscheiden.

Damit stand fest, dass der EC-KAC am zweiten Turniertag in der von vier Team gebildeten Finalgruppe um den ersten Platz rittern würde. Dort war zum Auftakt die sehr starke Mannschaft der Schwenninger Wild Wings (Deutschland) der Gegner, der von den jungen Rotjacken mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 3:1 bezwungen werden konnte. Nach einem souveränen 4:1 gegen den EHC Klostersee (Deutschland) war die Bühne für ein finales Entscheidungsspiel gegen den EHC Bülach (Schweiz) bereitet. In einer hochklassigen Partie schenkten sich beide Teams über weite Strecken nichts, mit großem Willen und viel Kampfkraft übernahm Rot-Weiß aber ab circa der Hälfte der Spielzeit das Kommando und krönte sich letztlich mit einem 5:3-Erfolg zum zweiten Mal in Serie zum Sieger des International Montafon Tournament.  

U10 wiederholt ihren Turniersieg im Montafon

U10 wiederholt ihren Turniersieg im Montafon

 

Ergebnisübersicht 14. Int. Montafon Tournament:

HC Meran Junior (ITA) – 10:0 
EHC Bülach (SUI) – 3:1
SC Bietigheim-Bissingen (GER) – 11:1
VEU Feldkirch (AUT) – 5:0
HC Eppan/Appiano (ITA) – 4:3 n.P.
Schwenninger Wild Wings (GER) – 3:1
EHC Klostersee (GER) – 4:1
EHC Bülach (SUI) – 5:3

 

Kader EC-KAC U10:

Torhüter: Marcel Kordasch, Kilian Streußnig
Feldspieler: Johannes Dobrovolny, Julian Kaschitz, Damjan Lampichler, Dominik Mosser, Maximilian Olschok, Maximilian Petritsch, Tristan Schall, Luc van Ee, Fraser Vospernik, Emil Wagner, Elias Wieser, Santiago Wrolich

 

Mehr Bilder rund um das EC-KAC U10-Team beim 14. International Montafon Tournament finden sich unter diesem Link.