Nationalteam mit sechs Rotjacken in Klagenfurt zu Gast

In dieser Woche finden in der Stadthalle Klagenfurt im Rahmen des Österreich-Cups die Länderspiele gegen die A-Nationen Dänemark, Frankreich und Norwegen statt.

Foto: ÖEHV/Kratochwill

Nach der Fertigstellung des Neubaus des Kabinentrakts der Stadthalle schlägt das österreichische A-Nationalteam dieser Tage seine Zelte in Klagenfurt auf, erstmals seit Dezember 2011 werden wieder Länderspiele in der Kärntner Landeshauptstadt ausgetragen. Im Rahmen des Österreich-Cups trifft das Team Austria von Donnerstag bis Samstag auf Dänemark, Frankreich und Norwegen. Im rot-weiß-roten Aufgebot für dieses Turnier stehen mit Goalie David Madlener, den Verteidigern Martin Schumnig, Steven Strong und Clemens Unterweger sowie den Stürmern Thomas Hundertpfund und Marco Richter gleich sechs Akteure des EC-KAC, zudem verstärken den Kader Norwegens mit Lars Haugen und Stefan Espeland zwei Spieler mit Klagenfurter Gegenwart und Zukunft bzw. Vergangenheit.

 

Tickets zu günstigen Preisen

Bei der Gestaltung der Eintrittspreise hat der Österreichische Eishockeyverband einen sehr moderaten Weg gewählt, der Turnierpass für sämtliche sechs Partien - buchbar hier - kostet je nach Kategorie zwischen €14,30 und €47,90 (Sitzplätze) bzw. €13,20 und €36,90 (Stehplätze). Die Preise für Einzeltickets, die hier online zu erwerben sind, liegen im Bereich von €8,80 bis €23,90.

Neben dem Onlineverkauf sind Turnierpässe und Einzelkarten auch an allen Vorverkaufsstellen von oeticket (Standortsuche hier) sowie an den Kassen am Haupteingang der Stadthalle (Donnerstag ab 15.00 Uhr, Freitag ab 14.30 Uhr, Samstag ab 10.00 Uhr) erhältlich. 
Am Familientag (Samstag) kosten Eintrittskarten für Kinder (im Alter von 6 bis 15 Jahren) einheitlich nur €3,00 (Stehplätze) oder €5,00 (Sitzplätze). Ebenfalls am Samstag gehen an den Kassen die ersten 1.000 Tickets für das Länderspiel gegen das WM-Team Kanadas am 7. Mai 2019 in Wien in den Verkauf. Käufer einer Karte für diesen Eishockey-Leckerbissen erhalten zudem einen Rabatt von 26 Prozent auf ihr Ticket für das Länderspiel gegen Norwegen in Klagenfurt.

 

Spielplan Österreich-Cup 2019

Donnerstag, 7. Februar 2019
16.30 Uhr | Norwegen – Frankreich
20.00 Uhr | Österreich – Dänemark

Freitag, 8. Februar 2019
16.30 Uhr | Österreich – Frankreich
20.00 Uhr | Dänemark – Norwegen

Samstag, 9. Februar 2019
16.30 Uhr | Österreich – Norwegen
20.00 Uhr | Frankreich – Dänemark

 

Insgesamt 25 KAC-Spieler im Team Austria

Neben dem Sextett an Rotjacken-Akteuren im A-Nationalteam sind in dieser Woche auch 19 weitere Spieler des EC-KAC in den diversen Nachwuchs-Nationalteams im Einsatz. Thomas Patterer und Valentin Ploner treten mit der U19-Auswahl in Radenthein gegen Frankreich, Norwegen und Ungarn an. Mit dem U18-Nationalteam reisen Alexander Moser, Thimo Nickl, Nicolaus Casati, Fabian Hochegger und Niklas Ofner zum letzten WM-Vorbereitungsturnier nach Gjøvik, wo Spiele gegen Gastgeber Norwegen, Dänemark sowie Lettland am Programm stehen. 
Gleich sieben KAC-Spieler (sowie vier weitere auf Abruf) stehen im Aufgebot des U16 Team Austria, das in Deggendorf gegen Deutschland, Norwegen und Frankreich spielt: Maximilian Preiml, Christoph Tialler, Marco Kasper, Stefan Klassek, Nico Kramer, Maximilian Theirich und Finn van Ee.
Den Sprung ins U15-Nationalteam haben aus Klagenfurt Jakob Lippitsch, Patrik Walder, Jonas Dobnig, Leonardo Kahlhammer und Joshua Ogertschnig geschafft, sie treffen mit der rot-weiß-roten Equipe in St. Pölten auf die Nachbarländer Italien, Slowenien und Ungarn.