Rotjacken in Spittal an der Drau

Auch heuer stellt sich der EC-KAC in der Länderspielpause wieder in den Dienst der guten Sache und gastiert am 5. November beim Charity Event in Spittal an der Drau.

Rotjacken in Spittal an der Drau

Zum bereits dritten Mal beteiligt sich die Kampfmannschaft des EC-KAC am vom Amateurklub Ultras Spittal veranstalteten Charity Event im Rahmen der Aktion "Ein Herz für Kinder" zu Gunsten der Kärntner Kinderkrebshilfe.

Die Veranstaltung in der Eis-Sport-Arena Spittal an der Drau (Zur Seilbahn 8, 9800) findet am kommenden Samstag, dem 5. November 2016, statt und beginnt um 14.00 Uhr. Zunächst bitten Head Coach Mike Pellegrims und Assistant Coach Patric Wener die Rotjacken zu einer Trainingseinheit vor Publikum. Ab 15.30 Uhr steigt dann das Charity-Spiel mit Beteiligung von zehn Cracks des EC-KAC, wobei die beiden Teams von den Olympiasiegern Thomas Morgenstern und Fritz Strobl gecoacht werden. Alle dabei nicht am Eis stehenden Spieler stehen zeitgleich für Foto- und Autogrammwünsche zur Verfügung. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch eine große Tombola abgehalten, bei der es wertvolle Preise - unter anderem die Trikots der beteiligten KAC-Spieler - zu gewinnen gibt.

Sämtliche Einnahmen dieses Charity Events gehen an die Kärntner Kinderkrebshilfe. Für alle Anhänger der Rotjacken in Oberkärnten gibt es also die Möglichkeit, ihre Lieblinge in Spittal zu sehen und gleichzeitig einen karitativen Zweck zu unterstützen. Bereits im Vorjahr gastierte der EC-KAC bei dieser Veranstaltung und lockte dabei rund 1.500 Zuseher in die Eis-Sport-Arena der Lieserstadt. Gemeinsam konnte im November 2015 eine Spendensumme von 10.555 Euro für "Ein Herz für Kinder" gesammelt werden.

 

Rotjacken in Spittal an der Drau