In der Off Season 2022 begibt sich #Rotjacken-TV auf die Sponsorenrunde und gastiert bei den zahlreichen Partnern des EC-KAC, diesmal beim Familienunternehmen Jamnig Bauelemente.

Obwohl die Saison 2021/22 die dritte hintereinander war, die maßgeblich von der Covid-19-Pandemie und ihren Auswirkungen beeinflusst wurde, konnte sich der EC-KAC auf sein starkes Netzwerk an Sponsoren und Partnern verlassen: Während bestehende Kooperationen weiter ausgebaut und intensiviert wurden, konnte die Gruppe der den Klub unterstützenden Unternehmen parallel auch deutlich erweitert werden. So lukriert der EC-KAC heute gemessen an seinem Gesamtbudget mehr Sponsoringeinnahmen aus der Wirtschaft als jemals zuvor. Diesem erfreulichen Umstand wird der Klub in der Sommerpause 2022 Rechnung tragen: #Rotjacken-TV gastiert im wöchentlichen Abstand bei den wichtigsten Sponsoren und Partnern des EC-KAC, in lockeren Gesprächsrunden werden die Charakteristika der jeweiligen Unternehmen, ihre Beziehungen zu den Rotjacken und die Formen der Zusammenarbeit mit dem Klub vorgestellt.

Ihre siebte Station macht die Sponsorenrunde von #Rotjacken-TV in dieser Woche bei einem Klagenfurter Familienbetrieb, der den EC-KAC bereits seit fünf Jahren unterstützt: Jamnig Bauelemente mit Sitz in der Völkermarkter Straße bietet von Türen und Fenstern über Sonnenschutz bis hin zu Smart Home-Lösungen eine breite Produktpalette an. „Qualitätselemente, die nachhaltig gut sind, sowie eine kundennahe Servicestruktur stehen für uns im Vordergrund“, stellt Firmeninhaber Hubert Jamnig im Gespräch mit Joschi Peharz fest. Er und seine Familie sind den Rotjacken seit Jahren verbunden, kaum eine Partie wird verpasst: „Wir freuen uns gemeinsam auf jedes Heimspiel, sind mit Leib und Seele auch Fans.“. Die Entscheidung, zu einem Sponsor des EC-KAC zu werden, war allerdings nicht nur eine emotional naheliegende: „Für ein Familienunternehmen hat neben der Gefühlsebene natürlich auch jene der Wirtschaftlichkeit eine große Bedeutung – und die ist in diesem Fall zweifellos gegeben. Wir sehen an den Aufträgen, dass wir von dieser Kooperation profitieren, im Gegenzug freuen wir uns, einen Klub zu unterstützen, der nicht nur im Profi-, sondern auch im Nachwuchsbereich exzellente Arbeit leistet.“. Neben der klassischen Präsenz auf der Spielfeldbande umfasst das Sponsoringpaket von Jamnig Bauelemente auch einen gelungenen Product Placement-Aspekt: „Treten bei Heimspielen Schiedsrichter zum Videobeweis an, tun sie dies in aller Ruhe, eine vertikale und eine horizontale Markise aus unserem Haus schützten die Referees und die Bildschirme, derer sie sich bedienen, vor neugierigen Blicken. Vielleicht liegt es daran, dass Video Reviews so häufig zu Gunsten der Rotjacken ausgehen“, schmunzelt Hubert Jamnig.

YouTube
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

DIE SPONSORENDUNDE

„Wir haben die Sponsorenrunde ins Leben gerufen, um die größten und wichtigsten Partner des EC-KAC in angemessener Form vorzustellen. Diese Kooperationen sind uns sehr wichtig, darum sehen wir davon ab, bloße Social Media-Postings oder Website-Beiträge zu verfassen. Vielmehr besuchen wir die Unternehmen direkt vor Ort, präsentieren ihre Produkte in Bild und Ton und machen diese somit greifbarer, nachvollziehbarer für unsere große Anhängerschaft. Dies gilt sowohl für langjährige, treue Sponsoren und Partner als auch für jene, die erst in den letzten Monaten zu uns gestoßen sind und gerade in insgesamt unsicheren Zeiten Vertrauen in uns gesetzt haben. Diese Unternehmen verknüpfen wir im Rahmen der Sponsorenrunde mit unserem erfolgreichen Bewegtbild-Format #Rotjacken-TV, so bringen wir die Firmen aus unserem Netzwerk und deren Produkte näher an unsere Fans.“
(Marianne Matzer, Leitung Vertrieb & Sponsoring EC-KAC Betriebs GmbH)

Sponsorenrunde

In der Sommerpause besucht #Rotjacken-TV die größten Sponsoren und Partner des EC-KAC, um diese Unternehmen und ihre Kooperation mit dem Klub vorzustellen