In Episode 07 von #Rotjacken-TV - Das Magazin taucht Ex-KAC-Sturmtank Christoph Brandner analytisch in die Thematik des Toreschießens ein und liefert den Fans ganz grundlegende Denkanstöße.

Die schon traditionelle Analyse der KAC-Partien der vorangegangenen Woche am Montagabend im Studio von #Rotjacken-TV widmet sich heute in etwas anderer Form einigen ganz grundsätzlichen Fragen im Eishockeysport: Wie werden Tore erzielt, worauf kommt es beim Schützen an, wie steigert oder minimiert der Goalie seine Erfolgschancen? Die Antworten darauf gibt niemand geringerer als Österreichs erster NHL-Torschütze der Geschichte, KAC-Legende Christoph Brandner. Er vertritt in Episode 07 Marc Brabant und bereichert den Eishockey-Erfahrungsschatz des Publikums mit Einblicken in die Überlegungen, die hinter einem Torerfolg stehen. Mitgebracht hat der ehemalige Rotjacken-Kapitän und nunmehrige Development Coach des EC-KAC dazu sowohl anschauliches Bildmaterial als auch aussagekräftige Statistiken.

Präsentiert wird diese Ausgabe der Magazinsendung von TR Elektrotechnik, Thomas Rainer.

YouTube
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Eindrücke aus Episode 07 vom 25.10.2021

#Rotjacken-TV – Das Magazin

Das Erfolgsformat aus der Finalserie 2021 findet seine Fortsetzung und kommt fortan noch öfter und weiterhin kostenlos auf die Bildschirme und Displays der KAC-Fans. An jedem Montag um 18.00 Uhr analysieren Joschi Peharz und Marc Brabant im Studio von #Rotjacken-TV die Ereignisse rund um den EC-KAC aus der vorangegangenen Woche. Zusätzlich bietet das Sendungsformat ImTeam an jedem zweiten Mittwoch exklusive und persönliche Einblicke in die Mannschaft der Rotjacken.

Die letzten Ausgaben auf einen Klick: